Kinderpatenschaften

Die Kinderpatenschaften wurden ins Leben gerufen, um Kinder aus bedürftigen Familien in Osteuropa zu unterstützen. Zurzeit erfahren rund 400 Kinder in unserem Patenschaftsprogramm praktische Hilfe. Mit einer oder mehreren Patenschaften wird der ganzen Familie geholfen, z.B. mit Kleidern, Schulmaterialien, Lebensmitteln, alltäglichen Bedarfsartikeln, Medikamenten, Miete, Strom und Heizmaterial. Unsere Mitarbeiter vor Ort sorgen dafür, dass die Unterstützung ankommt und nach ihrer Zweckbestimmung eingesetzt wird.

  • ksp3
  • IMG 0675 resize
  • ksp4
  • ksp2
  • ksp3
  • IMG 0675 resize
  • ksp4
  • ksp2
  
 

Patenschaften

Mit CHF 45.- pro Monat können Sie dazu beitragen, dass die Kinder mit gesunden Nahrungsmitteln, warmen Kleidern und dem nötigen Schulmaterial (in Osteuropa nicht kostenlos) versorgt werden. Dies sind wichtige Voraussetzungen für einen optimalen Schulbesuch und erhöhen die Chancen für eine bessere Zukunft enorm. Sie haben die Möglichkeit, bedürftige Kinder in Rumänien, in der Voivodina (wo ethnische Minderheiten in Serbien leben), im Kosovo, in Albanien, Ungarn und in der Ukraine zu unterstützen. Die Beiträge werden durch unsere osteuropäischen Mitarbeiter persönlich überbracht. Sollten sich die finanziellen Verhältnisse soweit verbessert haben, dass die Familie für sich selber sorgen kann, wird die Patenschaft auf ein anderes Kind von einer bedürftigen Familie übertragen. Bei grosser Not können auch mehrere Sponsoren eingesetzt werden. Der Pate erhält jedes Jahr die wichtigsten Informationen über die Familie und ein aktuelles Foto des Patenkindes. Sehr wichtig ist die Gebetsunterstützung, denn nebst der materiellen Hilfe liegt uns auch die geistliche Entwicklung der Familie am Herzen.

Patenschaften können auch von Hauskreisen, Sonntagsschulen oder Jugendgruppen übernommen werden. Die Spenden sind von der Steuer absetzbar. Bei Beendigung einer Patenschaft bitten wir Sie, eine Kündigungszeit von 3 Monaten einzuhalten. Das hilft uns, in dieser Zeit hoffentlich einen neuen Paten zu finden.

 

 

 

 

Ein Mensch allein kann die Welt nicht

verändern, aber er kann die Welt eines

                                 Kindes verändern!

Das unabhängige Gütesiegel der Stiftung Ehrenkodex attestiert eine umfassende Qualität der Arbeit sowie einen sorgsamen Umgang mit Spendengeldern.